###SLIDER_TEXT###
###SLIDER_TEXT###
###SLIDER_TEXT###
###SLIDER_TEXT###

Recycling ist Wertschöpfung. Die aktuelle Studie des Fraunhofer-Instituts UMSICHT hat ergeben:

Insgesamt konnte die ALBA Group im Jahr 2020 durch die Kreislaufführung von 4,8 Millionen Tonnen Wertstoffen rund 3,5 Millionen Tonnen Treibhausgasemissionen einsparen. Dies entspricht dem Klimaschutzeffekt eines 349.823 Hektar großen Mischwalds mit fast 49 Millionen Bäumen. Gleichzeitig schonte die ALBA Group 28,8 Millionen Tonnen Primärressourcen die nicht der Umwelt entnommen, bewegt und weiterverarbeitet werden mussten.


Erfahren Sie mehr zur Studie

 

 

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns oder laden Sie direkt unsere ausführliche Broschüre zur Studie herunter.

Zum Kontakt

Login für unsere Kunden

Ein besonderer Service und Infos zu Ihrem individuellen Beitrag.

Zum Login

Erklärvideos

Lernen Sie unsere Methodik besser kennen.

Mehr